Handball

3. Testspiel der Bande

Am gestrigen Dienstagabend bestritt die Bande das dritte und somit vorletzte Testspiel der diesjährigen Saisonvorbereitung. Zu Gast waren die einstigen Derbygegner aus Kapellen (2. Mannschaft). Schon beim Warmlaufen sah man, dass die Gäste viele Neuzugänge aus der eigenen A-Jugend im Kader aufgenommen haben – Das heißt meistens zwar körperlich unterlegen, dafür laufstark und flink. 

Das Spiel begann sehr einseitig – nach 6 Minuten stand es 6:0 für uns. Die Deckung war stabil und die Angriffe konzentriert, allerdings führte auch die Nervosität der Gäste zu diesem Zwischenstand, da sie viele Bälle leichtfertig verloren.
Leider neigen wir nach einem guten Start häufig dazu, überheblich und unkonzentriert zu werden. Das auch auch diesmal der Fall. Jeder wollte in der Abwehr durch Einzelaktionen einen Ball anfangen oder einen schnellen Konter laufen und dadurch wurde die Deckung zunehmen brüchig. Die 6 Tore-Führung können wir zwar in die Halbzeit retten (15:9) jedoch hätte es auch noch deutlicher werden können.

Die zweite Halbzeit hingegen wurde nicht viel Besser. Zwar blieben wir durchgehend in Führung, aber zwischenzeitlich nur mit 2 Toren. Fehlpässe, Ballverluste und unkonzentrierte Abschlüsse aufs freie Tor waren nicht die Aktionen die wir zeigen wollten. Die Kapellener deckten in verschiedenen, offensiveren Varianten, was uns schlichtweg immer noch nicht leicht fällt. Hier haben wir in den nächsten 2,5 Wochen noch einiges zu tun.

Unterm Strich gewinnen wir das Testspiel 27:24. Wir bedanken uns beim TV Kapellen für das faire Spiel und wünschen viel Erfolg in der kommenden Saison.

Das 4. und letzte Testspiel findet in der kommenden Woche, am 15.08.2023 um 20:15 Uhr in Schwafheim (Sporthalle Pattberg) statt.
Danach heißt es schon: „Nächster Halt, Saisoneröffnung“.

Wir freuen uns auf euch!
Eure Bande